Bitte aktivieren Sie JavaScript um diese Seite zu sehen.

Installation

> Zusätzliche Vorgänge

Zurücksetzen der Konfiguration auf die Standardeinstellungen

Scrollen Zurück Hoch Weiter Weitere

Mithilfe der folgenden Schritte wird die in der Steuereinheit gespeicherte Konfiguration gelöscht. Dies beinhaltet sowohl die aktuell verwendete Konfiguration im RAM-Speicher als auch die Backup-Konfiguration im permanenten Speicher. Danach wird das System mit einer Standardkonfiguration neu gestartet.

Dieser Vorgang sollte auf einem PC mit fester IP-Adresse durchgeführt werden, der außerdem direkt mit der Steuereinheit verbunden ist. Das System darf nicht mit einem Netzwerk verbunden sein. Nach Durchführen dieses Vorgangs wird die IP-Adresse der Steuereinheit automatisch auf 192.168.42.1 gesetzt.

Vorgangsoptionen

1.Zurücksetzen der Konfiguration auf die Standardeinstellungen mithilfe von IP Office-Manager

2.Zurücksetzen der Konfiguration auf die Standardeinstellungen mithilfe von IP Office Web Manager

3.Zurücksetzen der Konfiguration auf die Standardeinstellungen mithilfe der Reset-Taste

4.Zurücksetzen der Konfiguration auf die Standardeinstellungen mithilfe eines Systemtelefons

5.Zurücksetzen der Konfiguration auf die Standardeinstellungen mittels Debug

6.Zurücksetzen der Konfiguration auf die Standardeinstellungen mithilfe des Bootloaders

 

Bei den Leistungskennzahlen, Daten und Vorgängen, auf die in diesem Dokument verwiesen wird, handelt es sich um Standardangaben, die von Avaya spezifisch und schriftlich bestätigt werden müssen, bevor sie für eine bestimmte Bestellung oder einen bestimmten Vertrag anwendbar sind. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen Änderungen und Ergänzungen vorzunehmen. Die Veröffentlichung von Informationen in diesem Dokument impliziert nicht die Befreiung von Patent- und anderen Schutzrechten von Avaya und anderen. Alle durch ™, ® oder © gekennzeichneten Marken sind eingetragene Marken bzw. Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

© 2018 AVAYA
Ausgabe 33.b.-
Freitag, 4. Mai 2018