Bitte aktivieren Sie JavaScript um diese Seite zu sehen.

Installation

1.Melden Sie sich bei IP Office Web Manager an.

a.Geben Sie die IP-Adresse des Systems in den Web-Browser ein. Wählen Sie IP Office Web Manager. Geben Sie alternativ Folgendes ein: https://<IP_Address>:8443/webmanagement/WebManagement.html.

b.Geben Sie Administrator-Benutzernamen und -kennwort ein, und klicken Sie auf Anmelden.

2.Klicken Sie auf Aktionen und wählen Sie On-Boarding. Das Onboarding-Menü wird angezeigt.

Verwenden Sie TAA-kompatible Hardware?
Im Rahmen der US-amerikanischen Federal Acquisition Regulations (FAR) erworbene Systeme müssen den Anforderungen des Trade America Act (TAA) entsprechen. Für verschiedene Elemente der IP Office-Hardware gibt es TAA-kompatible Varianten. Wählen Sie diese Option aus, wenn das IP Office-System TAA-Hardware enthält. Dies ist normalerweise daran erkenntlich, dass „TAA“ auf dem Etikett an der Rückseite der Systemsteuereinheit angegeben ist.

3.Klicken Sie auf Bestandsdatei abrufen, um eine inventory.xml-Datei für das System herunterzuladen. Bei der Registrierung des IP Office-Systems für Remote Support ist die Bestandsdatei als Teil der Registrierung erforderlich und wird auf das Avaya Global Registration Tool (GRT) hochgeladen, wo die Inventardatei in der Avaya Customer Support- (ACS-)Datenbank ausgefüllt wird.

4.Klicken Sie auf IP Office registrieren, um das System auf der Global Registration Tool (GRT)-Webseite von Avaya zu registrieren.

5.Nach der Registrierung können Sie eine Onboarding-Datei für das System auf der Global Registration Tool-Website von Avaya herunterladen. Diese Datei enthält die Einstellungen, die für die Herstellung einer SSL VPN-Verbindung zwischen dem IP Office-System und einem Avaya VPN Gateway- (AVG-)Server erforderlich sind.

6.Verwenden Sie den Abschnitt Onboarding-Datei hochladen, um die Onboarding-Datei auf das System hochzuladen.

 

Bei den Leistungskennzahlen, Daten und Vorgängen, auf die in diesem Dokument verwiesen wird, handelt es sich um Standardangaben, die von Avaya spezifisch und schriftlich bestätigt werden müssen, bevor sie für eine bestimmte Bestellung oder einen bestimmten Vertrag anwendbar sind. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen Änderungen und Ergänzungen vorzunehmen. Die Veröffentlichung von Informationen in diesem Dokument impliziert nicht die Befreiung von Patent- und anderen Schutzrechten von Avaya und anderen. Alle durch ™, ® oder © gekennzeichneten Marken sind eingetragene Marken bzw. Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

© 2018 AVAYA
Ausgabe 33.b.-
Freitag, 4. Mai 2018