Bitte aktivieren Sie JavaScript um diese Seite zu sehen.

Installation

> Zusätzliche Vorgänge > Neustart eines Systems

Neustart eines Systems mithilfe eines Systemtelefons

Scrollen Zurück Hoch Weiter Weitere

 

Bei Systemen, die im IP Office Essential Edition-Modus betrieben werden, sind die ersten beiden Nebenstellen-Ports an Steuereinheit-Steckplatz 1 Systemtelefonen vorbehalten, die zur Systemverwaltung verwendet werden können. Dazu müssen die Ports geeignete Avaya Digitaltelefone unterstützen: ETR-Serie (ETR 18D, ETR 34D), M-Serie (M7310, M7310N, M7324, M7324N), T-Serie (T7316E, T7316), 1400-Serie (1408, 1416) oder 9500-Serie (9504 und 9508).

Die erforderlichen Schritte hängen vom verwendeten Telefontyp ab. Weitere Informationen finden Sie im IP Office Essential Edition Phone Based Administration Manual (Handbuch für telefonbasierte Verwaltung).

 

 

Bei den Leistungskennzahlen, Daten und Vorgängen, auf die in diesem Dokument verwiesen wird, handelt es sich um Standardangaben, die von Avaya spezifisch und schriftlich bestätigt werden müssen, bevor sie für eine bestimmte Bestellung oder einen bestimmten Vertrag anwendbar sind. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen Änderungen und Ergänzungen vorzunehmen. Die Veröffentlichung von Informationen in diesem Dokument impliziert nicht die Befreiung von Patent- und anderen Schutzrechten von Avaya und anderen. Alle durch ™, ® oder © gekennzeichneten Marken sind eingetragene Marken bzw. Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

© 2018 AVAYA
Ausgabe 33.b.-
Freitag, 4. Mai 2018