Bitte aktivieren Sie JavaScript um diese Seite zu sehen.

Installation

BST-Telefone werden an ihren entsprechenden BST-Ports angeschlossen. Für diese Telefone muss keine zusätzliche Firmware geladen werden.

DS30B-Modul

Die externen Erweiterungsmodule IP500 DS16B und DS30B unterstützen entweder BST- oder DS-Ports. Der Porttyp des gesamten Moduls wird mithilfe von IP Office-Manager konfiguriert. Siehe Auswahl des DS16B/30B-Portmodus.

Standardtasten

Für Systeme mit BST-Telefonen gilt: Wird ein Telefon erstmals an einen Port angeschlossen, wird die dem jeweiligen Benutzer zugeordnete Tastenprogrammierung mit der Standard-Tastenprogrammierung überschrieben, die dem jeweiligen Telefonmodell entspricht.

 

Bei den Leistungskennzahlen, Daten und Vorgängen, auf die in diesem Dokument verwiesen wird, handelt es sich um Standardangaben, die von Avaya spezifisch und schriftlich bestätigt werden müssen, bevor sie für eine bestimmte Bestellung oder einen bestimmten Vertrag anwendbar sind. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen Änderungen und Ergänzungen vorzunehmen. Die Veröffentlichung von Informationen in diesem Dokument impliziert nicht die Befreiung von Patent- und anderen Schutzrechten von Avaya und anderen. Alle durch ™, ® oder © gekennzeichneten Marken sind eingetragene Marken bzw. Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

© 2018 AVAYA
Ausgabe 33.b.-
Freitag, 4. Mai 2018