Show\Hide Navigation Manager: Die Manager-Anwendung
Up Down Back Forwards Print Synch Share Bookmark

Installation von Manager

part h

Die IP Office-Administration-Suite besteht aus einer Reihe von Anwendungen für Personen, die IP Office installieren und warten.

o System Monitor - Installieren tick
o Manager - Installieren tick
o System Status-Anwendung - Installieren tick
o Call Status - Optional
Diese Software wird von Systemen mit IP Office Version 7.0 nicht unterstützt. Sie wird nur für die Wartung älterer Systeme bereitgestellt.

 

Anforderungen

o DVD mit IP Office-Verwaltungsanwendungen
Alternativ kann die IP Office-Administrator-Anwendungs-Suite von Avayas Support-Website (http://support.avaya.com) heruntergeladen werden.
o Windows-PC-Anforderungen
Muss den Anforderungen der zu installierenden Verwaltungsanwendungen entsprechen. Die nachstehenden Spezifikationen stellen die Mindestvoraussetzungen für IP Office Manager dar. Wenn andere Anwendungen auf dem PC installiert werden sollen, müssen auch deren jeweilige Anforderungen erfüllt werden.

Anforderung

Mindestens

Empfohlen

Prozessor

600 MHz Pentium oder AMD Opteron, AMD Athlon64, AMD Athlon XP.

800 MHz Pentium oder AMD Opteron, AMD Athlon64, AMD Athlon XP.

RAM

128 MB

256 MB

Freie Festplattenkapazität

1 GB – 800 MB für .NET2, 200 MB für Manager.

1,4 GB – 800 MB für .NET2, 600 MB für die gesamte IP Office Admin Suite.

Display

800 x 600 - 256 Farben

1024 x 768 - High Color (16 Bit)

Betriebssystem

Unterstützt unter Windows XP Pro, Windows Vista, Windows 7, Windows 2003 und Windows 2008.

32-Bit- und 64-Bit-Versionen werden unterstützt.
Vista-Unterstützung gilt nur für die Business-, Enterprise- und Ultimate-Versionen.
Windows 7 wird nur unter den Versionen Professional, Enterprise und Ultimate unterstützt.

 

Installation der IP Office-Verwaltungsanwendungen

1.Prüfen Sie über die Option Software in der Windows-Systemsteuerung, ob auf dem PC bereits eine Version der IP Office Admin Suite installiert ist.
Falls eine Version vor IP Office 3.2 installiert ist, deinstallieren Sie diese Version von IP Office Admin Suite über die Funktion zum Entfernen von Programmen unter "Software".
Versionen ab IP Office 3.2 können mühelos aktualisiert werden. Die vorherige Installation muss nicht entfernt werden. Falls das System jedoch bereits einen USB-Funktionsschlüssel hat, sollte der Schlüssel vor der Aktualisierung entfernt und danach wieder eingesteckt werden. Anschließend muss der PC neu gestartet werden.
2.Legen Sie die DVD mit den IP Office-Administrator-Anwendungen ein. Wählen Sie die Option für die IP Office-Administration-Suite. Ein Ordnerfenster zeigt die Installationsdateien für die Administration-Suite an.
3.Doppelklicken Sie auf setup.exe.
4.Wählen Sie die Sprache aus, die Sie für den Installationsvorgang verwenden möchten. Dies wirkt sich nicht auf die Sprache aus, in der Manager betrieben wird. Klicken Sie auf Weiter >.
5.Wählen Sie aus, wer in der Lage sein soll, die Admin-Suite-Anwendungen auszuführen. Klicken Sie auf Weiter >.
6.Wählen Sie bei Bedarf den Zielspeicherort aus, an dem die Anwendungen installiert werden sollen. Wir empfehlen Ihnen, den vorgegebenen Speicherort zu akzeptieren. Klicken Sie auf Weiter >.
7.Im nächsten Fenster wählen Sie aus, welche Anwendungen der Suite Sie installieren möchten. Wenn Sie auf eine Anwendung klicken, wird dazu eine Beschreibung angezeigt. Klicken Sie jeweils auf arrow down neben den einzelnen Anwendungen, um die Installationsauswahl zu ändern. Wenn Sie die gewünschten Anwendungen für die Installation ausgewählt haben, klicken Sie auf Weiter >.
mgr install 03
8.Vergewissern Sie sich, dass zumindest System Monitor und Manager ausgewählt sind. Klicken Sie auf Weiter >.
9.Klicken Sie auf Installieren.
10.Möglicherweise ist eine Installation der Windows .Net2-Komponenten erforderlich. Wenn dafür Menüs angezeigt werden, installieren Sie .Net gemäß den Anleitungen.
11.Wenn Sie dazu aufgefordert werden, starten Sie den PC neu.

 

 

 

 

© 2020 AVAYA
- Ausgabe 06.b.–
15:07, 22 July 2020
(html_installing_the_admin_applications.htm)

In diesem Dokument genannte Kennzahlen, Daten und Vorgänge sind typisch und erfordern eine ausdrückliche schriftliche Bestätigung von Avaya, bevor sie auf einen spezifischen Auftrag oder Vertrag angewendet werden können. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen Änderungen oder Ergänzungen vorzunehmen. Die Veröffentlichung in diesem Dokument enthaltener Informationen geht nicht mit der Befreiung von Patent- oder anderen Schutzrechten von Avaya oder anderen einher.

Alle durch ® oder TM gekennzeichneten Marken sind eingetragene Marken bzw. Marken von Avaya Inc. Alle anderen Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

Zuletzt geändert: 24/05/2012