Mit einer für die Funktion festgelegten Taste kann der Benutzer zwischen der Anzeige des Anrufer-ID-Namens und der Nummer auf ihrer Nebenstelle wechseln.

Bei einigen Telefonen können nach Beantwortung des Anrufs der Anrufer-ID-Name und die Nummer nicht gleichzeitig angezeigt werden. Mit dieser Funktion kann der Benutzer solcher Telefone zwischen der Anzeige des Namens und der Nummer wechseln.

Wenn auf einer Nebenstelle bereits eine Taste für diese Funktion festgelegt wurde, wird durch Erstellen einer weiteren Taste mit dieser Funktion die Einstellung automatisch von der bestehenden Taste gelöscht.
Diese Funktion wird nur von Tasten mit LED-/LCD-Anzeigen unterstützt. Wenn die Funktion aktiviert wird, leuchtet die Anzeige auf.
Wenn der Benutzer diese Funktion freigeschaltet hat, wird durch Entfernen dieser Taste die Funktion deaktiviert.
So greifen Sie ohne programmierbare Taste auf diese Funktion zu:
Drücken Sie bei DS- und ETR-Telefonen auf FUNKTION, und wählen Sie 16.
Drücken Sie bei BST-Telefonen auf FUNKTION, und wählen Sie 933.