Einführung

Dieses Handbuch befasst sich mit den grundlegenden Betriebsfunktionen der 9500-Serie Telefone in einem IP Office Basic Edition - Quick Mode-Telefonsystem.

 

Tastensystem oder PBX-System

Das IP Office Basic Edition - Quick Mode-System kann in zwei verschiedenen Modi betrieben werden: Tastenmodus oder PBX-Modus. Ihr Systemadmnistrator wird den von Ihrem System verwendeten Modus bestätigen. Die Reihenfolge und Funktion einiger Tasten auf Ihrem Telefon werden vom Modus beeinflusst.

 

Programmierbare Tasten

Jedes der Telefone verfügt über eine Anzahl von programmierbaren Tasten. Die Funktion jeder dieser Tasten wird entweder durch das Telefonsystem oder Ihren Systemadministrator festgelegt. Sie kann aber auch durch Sie selbst festgelegt werden. Die Funktion der ersten Tasten wird dadurch festgelegt, ob Ihr System auf Tastensystem oder PBX-Systemmodus eingestellt ist.

Tastensystem-Modus

Intercom-Tasten
Die ersten zwei programmierbaren Tasten sind als Intercom- Tasten festgelegt und können nicht geändert werden. Mit diesen Tasten können interne Anrufe getätigt und empfangen werden.
Leitungspräsentationstasten
Die nächsten Tasten sind von Ihrem Systemadministrator als Leitungstasten festgelegt worden. Mit diesen Tasten können externe Anrufe getätigt und empfangen werden. Ihr Systemadministrator kann die Anzahl der Leitungspräsentationstasten auf Ihrem Telefon sowie die darüber gewählten Leitungen verändern.
Andere Tasten
Jegliche weiteren Tasten können für verschiedene Funktionen programmiert werden. Dies erfolgt durch Ihren Systemadministrator oder durch Sie selbst über die Telefonmenüs. Beziehen Sie sich für mehr Informationen auf das IP Office Basic Edition - Quick Mode-Telefonbasis-Administrationshandbuch.

 

PBX-Systemmodus

Leitungspräsentationstasten
Bei einem System im PBX-Systemmodus sind die ersten drei programmierbaren Tasten als Leitungspräsentationstasten festgelegt. Mit diesen Tasten können interne und externe Anrufe getätigt und empfangen werden.
Leitungspräsentationstasten
Ihr Systemadministrator kann, falls erforderlich, die nächsten drei Tasten als Leitungspräsentationstasten festlegen. Somit können Sie falls erforderlich auf einer bestimmten Leitung Anrufe tätigen und empfangen.
Andere Tasten
Jegliche weiteren Tasten können für verschiedene Funktionen programmiert werden. Dies erfolgt durch Ihren Systemadministrator oder durch Sie selbst über die Telefonmenüs. Beziehen Sie sich für mehr Informationen auf das IP Office Basic Edition - Quick Mode-Telefonbasis-Administrationshandbuch.

 

 

© 2011 AVAYA
- Issue 4.a.-
12:02, 27 December 2011
(1400_series_phones.htm)

Performance figures, data and operation quoted in this document are typical and must be specifically confirmed in writing by Avaya before they become applicable to any particular order or contract. The company reserves the right to make alterations or amendments at its own discretion. The publication of information in this document does not imply freedom from patent or any other protective rights of Avaya or others.

All trademarks identified by (R) or TM are registered trademarks or trademarks respectively of Avaya Inc. All other trademarks are the property of their respective owners.

Last Modified: 09/12/2011