Persönliche Schnellwahlen

Sie können bis zu 20 persönliche Schnellwahlcodes, 80 bis 99, erstellen, um oft gewählte Nummern zu speichern. Die Nummern können schnell durch Druck auf Funktion und Eingabe des zweistelligen Codes für die persönliche Schnellwahl gewählt werden.

Die persönlichen, für eine bestimmte Nebenstelle programmierten Schnellwahlnummern können nur an dieser Nebenstelle verwendet werden.

Falls das System mit einem PBX- oder Centrex-System verbunden ist und ein Auswählcode (normalerweise 9) benötigt wird, um Anrufe außerhalb des PBX- oder Centrex-Systems zu tätigen, sollten Sie diesen Auswählcode bei Schnellwahlnummern außerhalb des PBX- oder Centrex-Systems mit einschließen.
Persönliche Schnellwahlen setzen keine für eine Nebenstelle geltenden Wahlbeschränkungen außer Kraft.

So verwenden Sie eine persönliche Schnellwahl

1.Wenn Sie sich bereits in einem Anruf befinden, beenden Sie diesen (durch Drücken von bst drop Auflegen) oder setzen Sie ihn auf auf Halten (durch Drücken von bst hold Halten).
2.Drücken Sie Funktion *4 oder #, und wählen Sie den zweistelligen persönlichen Schnellwahlcode zwischen 80 und 99.
3.Die gespeicherte Nummer wird gewählt.

So bearbeiten Sie Ihre persönlichen Schnellwahlen

Sie können Ihre persönlichen Schnellwahlen nicht direkt bearbeiten. Wenden Sie sich dazu an Ihren Systemadministrator.

© 2012 AVAYA
- Issue 4.a.-
17:13, 14 June 2012
(personalspeeddialing.htm)

Performance figures, data and operation quoted in this document are typical and must be specifically confirmed in writing by Avaya before they become applicable to any particular order or contract. The company reserves the right to make alterations or amendments at its own discretion. The publication of information in this document does not imply freedom from patent or any other protective rights of Avaya or others.

All trademarks identified by (R) or TM are registered trademarks or trademarks respectively of Avaya Inc. All other trademarks are the property of their respective owners.

Last Modified: 03/05/2012