Voicemail-Mailbox-Weiterleitung

Sie können einen Anruf direkt an die Voicemail-Mailbox einer Nebenstelle weiterleiten, damit der Anrufer eine Nachricht hinterlassen kann, ohne erst an der Nebenstelle zu klingeln. Diese Funktion ist nützlich, wenn Sie wissen, dass der Nebenstellennutzer nicht anwesend ist und keinen Anrufschutz aktiviert hat.

Sie können eine Mailbox-Weiterleitungstaste programmieren, um einen Anrufer direkt durch Tastendruck und Eingabe der Mailbox-Nebenstellennummer zu dieser Mailbox weiterzuleiten.

 

So leiten Sie einen Anrufer direkt an eine Mailbox

1.Drücken Sie während des Anrufs Funktion 14.
2.Geben Sie die zweistellige Nebenstellennummer der Nebenstelle ein, für die der Anrufer eine Nachricht hinterlassen möchte. Der Anrufer wird zur Mailbox geleitet und hört die aufgezeichnete Begrüßung für diese Mailbox.
3.Legen Sie auf.

 

So erstellen Sie eine Voicemail-Mailbox-Weiterleitungstaste

1.Drücken Sie am Telefon Funktion *3. Programm Ext: wird angezeigt.
2.Drücken Sie die Taste, die Sie bearbeiten möchten oder geben Sie die Tastennummer ein, um die Taste zu wählen. Die aktuelle Einstellung dieser Taste wird angezeigt.
3.Wählen Sie Funktion 986. Die aktuelle Einstellung der Taste wird jetzt festgelegt auf Voicemail-Mailbox-Weiterleitung.
Um zu beenden, beenden Sie den Anruf oder drücken Sie die Taste bst drop Auflegen ..

 

 

 

© 2012 AVAYA
- Issue 4.a.-
17:13, 14 June 2012
(voicemailboxtransfer.htm)

Performance figures, data and operation quoted in this document are typical and must be specifically confirmed in writing by Avaya before they become applicable to any particular order or contract. The company reserves the right to make alterations or amendments at its own discretion. The publication of information in this document does not imply freedom from patent or any other protective rights of Avaya or others.

All trademarks identified by (R) or TM are registered trademarks or trademarks respectively of Avaya Inc. All other trademarks are the property of their respective owners.

Last Modified: 03/05/2012