Die Sicherheitskonfiguration des IP Office-Systems steuert den Zugriff auf die Web Control-Menüs. Bei einem Unified Communications Module bezieht sich dies auf die Sicherheitseinstellungen des vom Modul ausgeführten Verwaltungsdienste-Dienstes und nicht auf die Sicherheitseinstellungen der Instanz von IP Office, in der das Modul installiert ist.

Für Systemverwalter sind zwei Web Control-Zugriffsebenen möglich. Sie können diese kombinieren, um einem Benutzer Vollzugriff zu gewähren:

Web Control-Sicherheit
Von hier aus haben Sie Zugriff auf die Zertifikatseinstellungen, können die root- und lokalen Administratorkennwort-Steuerelemente ändern und die Einstellungen bezüglich der Kennwortregeln festlegen.

Web Control-Administrator
Bietet die Möglichkeit des Zugriffs auf alle anderen Einstellungsoptionen.

So können Sie die Einstellungen der Berechtigungsgruppen betrachten und anpassen:

1.Wählen Sie in IP Office Manager Datei | Erweitert | Sicherheitseinstellungen.

2.Wählen Sie das UCM, und klicken Sie auf OK.  

3.Geben Sie den Namen und das Kennwort für den Zugriff auf die Sicherheitseinstellungen des IP Office-Systems ein.

4.Wählen Sie manager_icon_rights_group Berechtigungsgruppen.

5.Wählen Sie die Registerkarte Extern. Diese Registerkarte enthält die Einstellungen für die Ebene des Web Control-Zugriffs, die den Mitgliedern der Berechtigungsgruppe gewährt wird.

Web Control-Sicherheit
Von hier aus haben Sie Zugriff auf die Zertifikatseinstellungen, können die root- und lokalen Administratorkennwort-Steuerelemente ändern und die Einstellungen bezüglich der Kennwortregeln festlegen.

Web Control-Administrator
Bietet die Möglichkeit des Zugriffs auf alle anderen Einstellungsoptionen.

6.Wählen Sie eine Berechtigungsgruppe aus der Liste aus, um die Zugriffsberechtigungsebene der Gruppe zu sehen.

7.Falls Sie irgendwelche Änderungen vorgenommen haben, klicken Sie auf OK.

8.Klicken Sie auf das Symbol icon save config, um die Änderungen zu speichern.

So ändern Sie die Zugehörigkeit eines Service-Nutzers zu einer Berechtigungsgruppe:

1.Wählen Sie in IP Office Manager Datei | Erweitert | Sicherheitseinstellungen.

2.Wählen Sie das IP Office-System, und klicken Sie auf OK.

3.Geben Sie den Namen und das Kennwort für den Zugriff auf die Sicherheitseinstellungen des IP Office-Systems ein.

4.Wählen Sie manager_icon_service_user Dienstbenutzer.

5.Wählen Sie den Dienstbenutzer aus. In den Details wird die Berechtigungsgruppe angezeigt, der der Systemverwalter angehört.