Bitte aktivieren Sie JavaScript um diese Seite zu sehen.

Installation

> Zusätzliche Vorgänge > Ausschalten eines Systems

Herunterfahren eines Systems mithilfe von IP Office-Manager

Scrollen Zurück Hoch Weiter Weitere

So fahren Sie ein System mithilfe von IP Office-Manager herunter

1.Wählen Sie in IP Office-ManagerDatei | Erweitert | System herunterfahren.

2.Mithilfe der Option IP Office wählen wird das Menü System-Abschaltungsmodus angezeigt.
shutdown

3.Wählen Sie den erforderlichen Abschaltungstyp. Wird unbestimmte Zeit verwendet, kann das System nur neu gestartet werden, indem die Stromzufuhr aus- und wieder eingeschaltet wird. Falls für den Abschaltungsvorgang Festgelegte Zeit ausgewählt wird, startet das IP Office nach Ablauf der festgelegten Zeit neu.

4.Klicken Sie auf OK.

5.Warten Sie, bis alle LEDs an der Vorderseite rot blinken, bevor Sie weitere Aktionen durchführen.

 

Bei den Leistungskennzahlen, Daten und Vorgängen, auf die in diesem Dokument verwiesen wird, handelt es sich um Standardangaben, die von Avaya spezifisch und schriftlich bestätigt werden müssen, bevor sie für eine bestimmte Bestellung oder einen bestimmten Vertrag anwendbar sind. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen Änderungen und Ergänzungen vorzunehmen. Die Veröffentlichung von Informationen in diesem Dokument impliziert nicht die Befreiung von Patent- und anderen Schutzrechten von Avaya und anderen. Alle durch ™, ® oder © gekennzeichneten Marken sind eingetragene Marken bzw. Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Die Nutzung dieser Site bedeutet die Annahme von Cookies und Akzeptanz der Datenschutzbestimmungen.

© 2018 AVAYA
Ausgabe 33.b.-
Freitag, 4. Mai 2018