Show\Hide Navigation Manager: Konfigurationseinstellungen > Amtsleitungen > BRI-Leitung
Up Down Back Forwards Print Synch Share Bookmark

Erweiterte BRI-Konfiguration

Dieses Menü kann über die Seite System aufgerufen werden, indem Sie die Option Amtsleitungskonfiguration aktualisieren auswählen.

Dieses Menü kann über die Liste Verwaltungsaufgaben geöffnet werden, indem Sie Amtsleitungen wählen.

 

bri advanced trunk

Leitungsnummer
Die BRI-Leitungsnummer. Nur zu Informationszwecken.
TEI: Standard = 0
Dies ist der Terminal Equipment Identifier (TEI, Identifizierung von Endgeräten) der Leitung. Er dient zur Identifikation der einzelnen Geräte, die an eine bestimmte ISDN-Leitung angeschlossen sind. Bei Punkt-zu-Punkt-Verbindungen ist dieser Wert normalerweise "0". Er kann auch bei Punkt-zu-Mehrpunkt-Verbindungen "0" sein. Teilen sich jedoch mehrere Geräte eine Punkt-zu-Mehrpunkt-Verbindung, sollte er auf "127" eingestellt werden, was dazu führt, dass die Vermittlung entscheidet, welche TEIs von jedem Gerät verwendet werden.

 

 

© 2020 AVAYA
- Ausgabe 06.b.–
15:07, 22 July 2020
(bri_advanced_setup.htm)

In diesem Dokument genannte Kennzahlen, Daten und Vorgänge sind typisch und erfordern eine ausdrückliche schriftliche Bestätigung von Avaya, bevor sie auf einen spezifischen Auftrag oder Vertrag angewendet werden können. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen Änderungen oder Ergänzungen vorzunehmen. Die Veröffentlichung in diesem Dokument enthaltener Informationen geht nicht mit der Befreiung von Patent- oder anderen Schutzrechten von Avaya oder anderen einher.

Alle durch ® oder TM gekennzeichneten Marken sind eingetragene Marken bzw. Marken von Avaya Inc. Alle anderen Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

Zuletzt geändert: 24/05/2012