Show\Hide Navigation Manager: Manager-Menübefehle > Menü "Datei" > Voreinstellungen
Up Down Back Forwards Print Synch Share Bookmark

Datei | Voreinstellungen | Verzeichnisse

Auf diese Registerkarte wird über Datei | Voreinstellungen und anschließende Auswahl der Unterregisterkarte Verzeichnisse zugegriffen.

In diesen Feldern wird der Standardspeicherort festgelegt, an dem Manager nach gespeicherten Dateien sucht. Sie können auch über den Befehl Datei | Arbeitsverzeichnis wechseln auf diese Registerkarte zugreifen.

preferences directories

Arbeitsverzeichnis (CFG-Dateien)
Hiermit wird das Verzeichnis festgelegt, in dem Manager CFG-Dateien speichert. Standardmäßig ist das Programmverzeichnis von Manager ausgewählt.
Binary-Verzeichnis (BIN-Dateien)
Hiermit wird das Verzeichnis festgelegt, in dem der Manager-Upgrade-Assistent sowie die HTTP-, TFTP- und BOOTP-Funktionen nach Firmware-Dateien suchen, die für Telefone, Erweiterungsmodule, Steuereinheiten und andere Hardwarekomponenten erforderlich sind. Dazu gehören die BIN-Datei sowie SCR- und TXT-Dateien. Standardmäßig ist das Programmverzeichnis von Manager ausgewählt.
Hinweis: Sie können diese Einstellung auch mit dem Upgrade-Assistenten ändern, indem Sie mit der rechten Maustaste auf Verzeichnis wechseln klicken.
Bekannte Geräte (Datei): Softwareversion = 4.0 Q2 2007 Wartungsversion und höhere Versionen.
Legt die Datei und das Verzeichnis fest, in die Manager Details der IP Office-Systeme speichern kann, die erkannt wurden. Sobald ein Dateispeicherort angegeben wurde, wird eine Schaltfläche Bekannte Geräte auf dem Erkennungsmenü verfügbar, das zum Laden der IP Office-Konfiguration verwendet wird. Drücken dieser Schaltfläche zeigt die bekannten Gerätedateien als eine Liste an, aus der das erforderliche IP Office-System ausgewählt werden kann. Außerdem sind das Sortieren der Liste und das Entfernen von Einträgen möglich.

 

 

© 2020 AVAYA
- Ausgabe 06.b.–
15:07, 22 July 2020
(html_pref_directories.htm)

In diesem Dokument genannte Kennzahlen, Daten und Vorgänge sind typisch und erfordern eine ausdrückliche schriftliche Bestätigung von Avaya, bevor sie auf einen spezifischen Auftrag oder Vertrag angewendet werden können. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen Änderungen oder Ergänzungen vorzunehmen. Die Veröffentlichung in diesem Dokument enthaltener Informationen geht nicht mit der Befreiung von Patent- oder anderen Schutzrechten von Avaya oder anderen einher.

Alle durch ® oder TM gekennzeichneten Marken sind eingetragene Marken bzw. Marken von Avaya Inc. Alle anderen Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

Zuletzt geändert: 24/05/2012