Web Manager: Konfigurieren von Benutzern und Nebenstellen

Türtelefonbetrieb

Bis zu zwei analoge Nebenstellenports können als Türtelefone konfiguriert werden. Wenn eines der Türtelefone abgenommen wird, wird dies den übrigen nachstehend konfigurierten Nebenstellen signalisiert, die auf den Türtelefonruf antworten können. Diese Option wird häufig benutzt, um ein Telefon in einem öffentlichen Bereich mit einem Rezeptionisten zu verbinden oder dergleichen.

 

Festlegen der Türtelefon-Nebenstellen

1.Klicken Sie in der Menüleiste auf Benutzer.
2.Scrollen Sie in der Benutzerliste bis zum gewünschten Benutzer und klicken auf Details anzeigen.
3.Klicken Sie auf Erweitert.
4.Verwenden Sie im Fenster Gerät die Dropdown-Liste Typ zur Auswahl von Türtelefon 1 oder Türtelefon 2.
5.Klicken Sie auf Speichern.

 

Festlegen der Türtelefon-Signalisierungsnebenstellen

1.Klicken Sie in der Menüleiste auf System, und klicken Sie auf Zusatzausrüstung.
web auxiliary equipment
2.Verwenden Sie im Fenster Türtelefon die Dropdown-Liste Nst. (Türtelefon 1) oder Nst. (Türtelefon 2) zur Auswahl der Nebenstelle, die als Türtelefon verwendet wird.
3.Verwenden Sie die entsprechende Dropdown-Liste Benachrichtigte Nst. (Türtelefon 1) oder Benachrichtigte Nst. (Türtelefon 2) zur Auswahl der Nebenstellen, die bei Abnehmen des Hörers des Türtelefons benachrichtigt werden sollen.
4.Klicken Sie auf Speichern.

 

 

© 2020 AVAYA
- Issue 03.a.–
16:05, 22 July 2020
(door_phone_operation.htm)

Performance figures, data and operation quoted in this document are typical and must be specifically confirmed in writing by Avaya before they become applicable to any particular order or contract. The company reserves the right to make alterations or amendments at its own discretion. The publication of information in this document does not imply freedom from patent or any other protective rights of Avaya or others. All trademarks identified by (R) or TM are registered trademarks or trademarks respectively of Avaya Inc. All other trademarks are the property of their respective owners.

Last Modified: 11/05/2012