Web Manager: Routing ausgehender Anrufe im Modus „TK-Anlage“

Bearbeiten der externen Anrufklassen

Zur Verfügung stehen die externen Anrufklassen National, International, Notfall, Mobil und Gebührenfrei. Für jede Klasse können Sie die Vorwahlen definieren, die einem Anruf dieses Typs entsprechen, sowie die ARS-Auswahlgruppen, an die entsprechende Anrufe geleitet werden sollen. Die Klasse Lokal wird als Standardklasse bei allen Anrufen verwendet, die mit keiner anderen Klasse übereinstimmen.

 

Bearbeiten von Anrufklasseneinträgen

1.Klicken Sie in der Menüleiste auf Verwaltung ausgehender Anrufe, und wählen Sie Wählnummern. Dann werden die Einstellungen für die verschiedenen externen Anrufklassen angezeigt.
web dial numbers
2.Zum Bearbeiten einer bestimmten Klasse doppelklicken Sie auf den Eintrag. Dann lassen sich die Einstellungen in den Feldern Nummer und Ausgehende Leitungen/ARS bearbeiten.
Nummer
Dieses Feld wird für jede Anrufklasse zur Definition der Vorwahl (bis zu 5 Ziffern) verwendet, anhand der bestimmt wird, welcher Anruf welcher Klasse zugewiesen wird. Es können mehrere Vorwahlen durch ein Komma voneinander getrennt eingegeben werden.
Um die Nummern zu bearbeiten, klicken Sie auf den Eintrag. Die Felder für Nummer und Ausgehende Leitungen/ARS werden einstellbar. Bearbeiten Sie die Werte nach Bedarf, und klicken Sie auf Speichern.
Schließen Sie nicht die in den Systemeinstellungen konfigurierte Vorwahlziffer der externen Leitung mit ein.
Wenn es in mehr als einer Klasse zu einer Übereinstimmung kommt, wird die beste Übereinstimmung verwendet, d. h. die, bei der die meisten Ziffern übereinstimmen. Wenn weiterhin mehrere Übereinstimmungen vorliegen, wird die zuerst in der Tabelle auftretende Übereinstimmung verwendet.
Für die Klasse Lokal können keine Nummern festgelegt werden. Diese Klasse wird für alle Anrufe verwendet, die keiner der anderen Klassen entsprechen. Sie können jedoch die ARS-Auswahllisten für diese Klasse ändern.
Ausgehende Leitungen/ARS
Dieses Feld gibt die derzeit mit der Anrufklasse verbundenen ARS-Auswahllisten an. Dazu gehören die Amtsleitungen, die von der Anrufklasse verwendet werden und mit der Tabelle "Ausgehende ARS auswählen" festgelegt wurden.
Um die Nummern zu bearbeiten, klicken Sie auf den Eintrag. Die Felder für Nummer und Ausgehende Leitungen/ARS werden einstellbar. Bearbeiten Sie die Werte nach Bedarf, und klicken Sie auf Speichern.
3.Klicken Sie auf Speichern.

 

 

© 2020 AVAYA
- Issue 03.a.–
16:05, 22 July 2020
(editing_the_external_call_clas.htm)

Performance figures, data and operation quoted in this document are typical and must be specifically confirmed in writing by Avaya before they become applicable to any particular order or contract. The company reserves the right to make alterations or amendments at its own discretion. The publication of information in this document does not imply freedom from patent or any other protective rights of Avaya or others. All trademarks identified by (R) or TM are registered trademarks or trademarks respectively of Avaya Inc. All other trademarks are the property of their respective owners.

Last Modified: 11/05/2012