Einleitung

Funktionscodes

Die folgenden Funktionscodes können von den meisten Telefonen gewählt werden, mittels der Taste Funktion. Die meisten dieser Funktionen können ebenfalls programmierbaren Tasten zugewiesen werden.

Funktion

Code

Beschreibung

Anrufschutz

01

Diese Funktion gestattet es Ihnen, den Anrufschutz an- oder auszuschalten.

" Abbrechen

01

Anrufwiederholung

03

Diese Funktion gestattet es Ihnen, ein Anrufwiederholungs- oder Hook Flash-Signal zu senden.

Wahlwiederholung von gespeicherter Nummer

04

Diese Funktion gestattet es Ihnen, die während eines Anrufs gewählte Nummer zu speichern und die Nummer erneut zu wählen, wenn die Leitung frei ist. Diese Funktion kann verwendet werden, wenn die gewählte Nummer nicht antwortet.

Wahlwiederholung für letzte Nummer

05

Diese Funktion gestattet Ihnen, die zuletzt gewählte externe Nummer erneut zu wählen.

Konferenztrennung

06

Diese Funktion gestattet es Ihnen, einen Anruf aus einer Konferenz zu wählen und zu trennen.

Privatsphäre

07

Diese Funktion gestattet es Ihnen, die Privatsphärenfunktion an- oder auszuschalten. Wenn sie eingeschaltet ist, können andere Nebenstellen nicht Ihren Anrufen beitreten.

Anrufweiterleitung

11

Diese Funktion gestattet es Ihnen, alle Ihre Anrufe an eine andere Nummer weiterzuleiten. Falls der Systemadministrator Sie für Fernweiterleitung konfiguriert hat, können Sie Anrufe extern durch Angabe einer persönlichen Schnellwahl als Ziel weiterleiten.

Anrufweiterleitung abbrechen

11

Kontocode-Eingabe

12

Diese Funktion gestattet es Ihnen, vor dem Tätigen eines Anrufs oder während eines Anrufs einen Kontocode einzugeben.

Mailbox-Sprachübertragung

14

Diese Funktion gestattet es Ihnen, Ihren aktuellen Anruf an die Mailbox einer anderen Nebenstelle zu leiten. Ihr aktueller Anruf wird auf Halten gesetzt und Sie geben die Ziel-Nebenstellennnummer ein, um die gewünschte Mailbox anzugeben.

VMS-Weitergabe

15

Diese Funktion gestattet es Ihnen, die Verwendung der Voicemail-Weiterleitung für Ihre Nebenstelle ein- oder auszuschalten.

Anrufer-ID Namensanzeige

16

Diese Funktion gestattet es Ihnen, die Anzeige von Anrufer-ID und Nummerinformationen auf dem Telefon zu wechseln.

Anrufer-ID überprüfen

17

Dies Funktion gestattet es Ihnen, die Anrufer-ID eines Anrufs auf einer anderen Leitung anzusehen, ohne den Anruf, mit dem Sie aktuell verbunden sind, zu unterbrechen.

Anrufweitergabe

20

Diese Funktion gestattet es Ihnen, Anrufweitergabe an- oder auszuschalten. Wenn sie an ist, werden jegliche an Sie gerichteten, nicht entgegengenommenen Anrufe auch an Ihrer übernehmenden Anrufweitergabe-Nebenstelle klingeln.

Stationsabschluss

21

Diese Funktion gestattet es Ihnen, Ihre Nebenstelle zum Tätigen von Anrufen zu sperren und zu entsperren. Wenn gewählt, werden Sie aufgefordert, einen vierstelligen Code einzugeben, woraufhin die Nebenstelle gesperrt wird. Falls die Nebenstelle bereits gesperrt ist, führt die Verwendung dieser Funktion zur Aufforderung, den vierstelligen Code zwecks Entsperrung der Nebenstelle einzugeben.

Stationsfreigabe

22

Diese Funktion kann nur für die ersten beiden Nebenstellen im System verwendet werden. Sie gestattet es dem Nutzer, jegliche Nebenstellen zu entsperren, ohne den Code zur Entsperrung kennen zu müssen.

Anrufer-ID-Protokoll

23

Diese Funktion gestattet Ihnen, das Anrufprotokoll aller Anrufer-IDs von vom System erhaltenen Anrufen anzuzeigen. Um diese Funktion verwenden zu können, müssen Sie eine der drei für die Anruf-ID-Protokollierung konfigurierten Nebenstellen sein. Diese Konfiguration wird durch Ihren Systemadministrator vorgenommen.

Hot Dial

26

Diese Funktion gestattet es Ihnen, eine gespeicherte Nummer zu wählen, ohne erst den Hörer abnehmen oder die Taste LAUTSPRECHER drücken zu müssen..

Abwesenheitsnachricht

28

Diese Funktion ermöglicht es Ihnen, eine Abwesenheitsnachricht zur Anzeige auf Ihrem Telefon festzulegen oder zu entfernen. Wenn Sie eine Abwesenheitsnachricht festlegen, wird sie auch auf anderen Nebenstellen angezeigt, wenn der Benutzer angerufen wird.

Kontaktabschluss 1

41

Diese Funktion gestattet es Ihnen, die Kontaktschließungsverbindung 1 oder 2 des Systems zu verwenden. Um Sie zu verwenden, müssen Sie Mitglied der Systemkontaktschließungs-Gruppe sein.

Kontaktabschluss 2

42

Systemversion

590

Zeigt die Kern-Softwareebene an, die im System betrieben wird.

System IP-Adresse

591

Zeigt die IP-Adresse des LAN-Ports des Systems an.

Seriennummer von SD-Karte

592

Zeigt die Funktionstastennummer der System-SD-Karte an. Diese Nummer wird für die Validierung der in der Systemkonfiguration eingegebenen Lizenzen verwendet.

System-Schnellwahl

600 bis 699

Wählen Sie die ausgewählte System-Schnellwahlnummer.

Persönliche Schnellwahl

80 bis 99

Wählen Sie die ausgewählte persönliche Schnellwahlnummer.

Anrufschutz-Ausnahmenummern

700 bis 719

Anrufschutz-Ausnahmenummer festlegen.

 

© 2011 AVAYA
- Issue 4.a.-
12:02, 27 December 2011
(feature_codes.htm)

Performance figures, data and operation quoted in this document are typical and must be specifically confirmed in writing by Avaya before they become applicable to any particular order or contract. The company reserves the right to make alterations or amendments at its own discretion. The publication of information in this document does not imply freedom from patent or any other protective rights of Avaya or others.

All trademarks identified by (R) or TM are registered trademarks or trademarks respectively of Avaya Inc. All other trademarks are the property of their respective owners.

Last Modified: 09/12/2011