Bitte aktivieren Sie JavaScript um diese Seite zu sehen.

Installation

Die IP500 V2-Steuereinheiten sind mit einer Reset-Taste ausgestattet. Durch Drücken der Taste beim Starten der Steuereinheit wird der Startvorgang angehalten, bis die Taste wieder freigegeben wird. Die Wirkung des Tastendrucks im normalen Betrieb hängt davon ab, wie lange die Taste gedrückt wird und wird von der Prozessor-LED angezeigt.

Druckdauer (Sekunden)

Prozessor-LED

Aktion

Zusammenfassung

0 bis 5.

Aus

Keine

Keine.

5 bis 10.

Orange

Neustart wenn frei

Startet, wenn das Gerät frei ist, mit neuer Sperre für eingehende/ausgehende Anrufe. Ein Neustart mit der Reset-Taste wird im Auditpfad aufgezeichnet.

10 bis 30.

Orange blinkend

Konfiguration löschen

Löscht die Konfiguration, das Alarmprotokoll und den Auditpfad. Sofortiger Neustart, ohne dass auf das Ende aktiver Gespräche gewartet wird. Siehe Löschen der Konfiguration für weitere Informationen.

30 bis 40.

Rot

Alles löschen.

Löscht Konfiguration, Alarmprotokoll und Kernsoftware. Siehe Löschen der Betriebssoftware für weitere Informationen.

Mehr als 40.

Grün blinkend

Keine

Keine.

 

Bei den Leistungskennzahlen, Daten und Vorgängen, auf die in diesem Dokument verwiesen wird, handelt es sich um Standardangaben, die von Avaya spezifisch und schriftlich bestätigt werden müssen, bevor sie für eine bestimmte Bestellung oder einen bestimmten Vertrag anwendbar sind. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen Änderungen und Ergänzungen vorzunehmen. Die Veröffentlichung von Informationen in diesem Dokument impliziert nicht die Befreiung von Patent- und anderen Schutzrechten von Avaya und anderen. Alle durch ™, ® oder © gekennzeichneten Marken sind eingetragene Marken bzw. Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Die Nutzung dieser Site bedeutet die Annahme von Cookies und Akzeptanz der Datenschutzbestimmungen.

© 2018 AVAYA
Ausgabe 33.b.-
Freitag, 4. Mai 2018