Bitte aktivieren Sie JavaScript um diese Seite zu sehen.

Installation

Avaya stellt ggf. Upgrade-Pakete zur Verwendung mit IP Office Web Manager zur Verfügung. Wenn das Paket auf einem lokalen PC entpackt ist, kann der unten beschriebene Vorgang zum Aktualisieren des Systems verwendet werden.

! WARNUNG: Durchführen eines Upgrades von Systemen, auf denen eine ältere Version als 9.1 installiert ist:
Vorhandene Systeme mit einer älteren Version als 8.1(65) müssen zunächst auf IP Office 8.1(65) (oder neuer als 8.1) oder eine IP Office Version 9.0 aktualisiert werden, bevor ein Upgrade auf IP Office 9.1 durchgeführt werden kann. Für die niedrigeren Versionen ist keine Zwischenupgradelizenz erforderlich, wenn das System auf eine höhere Version aktualisiert wird.

! WARNUNG: Durchführen eines Upgrades von Systemen, auf denen eine ältere Version als 10.0 installiert ist:
IP Office 10 und höher unterstützen nur PLDS-Lizenzen. Für ein Upgrade eines Systems, das ADI-Lizenzen verwendet, müssen diese Lizenzen zunächst zu PLDS migriert werden.

Die Lizenzmigration erfolgt, indem mit IP Office Manager eine Lizenzmigrationsdatei abgerufen (Extras | Lizenzmigration) und diese dann an Avaya übermittelt wird. Beachten Sie, dass hierbei auch alle Berechtigungen für virtuelle Lizenzen, die das System für entsprechende PLDS-Lizenzen besitzt, die jetzt dem Lizenzschlüssel zugeordnet sind, migriert werden. Führen Sie das Upgrade des Systems erst aus, wenn die PLDS-Ersatzlizenz für das System bezogen wurde. Beachten Sie, dass nach der Lizenzmigration alle Datensätze von ADI-Lizenzberechtigungen, die bei Avaya für den Lizenzschlüssel hinterlegt sind, gelöscht werden.

So stellen Sie Daten von einem PC mithilfe von IP Office Web Manager wieder her

1.Melden Sie sich bei IP Office Web Manager an.

a.Geben Sie die IP-Adresse des Systems in den Web-Browser ein. Wählen Sie IP Office Web Manager. Geben Sie alternativ Folgendes ein: https://<IP_Address>:8443/webmanagement/WebManagement.html.

b.Geben Sie Administrator-Benutzernamen und -kennwort ein, und klicken Sie auf Anmelden.

2.Klicken Sie auf System, und wählen Sie Sicherung und Aktualisierung.

3.Wählen Sie im Menü Software-Aktualisierungen die Option Basis-Speicherort, und wählen Sie Lokale Installation.

4.Klicken Sie auf Jetzt aktualisieren.

5.Klicken Sie auf Pfad konfigurieren. Wählen Sie den Ordner, der die Aktualisierungsdateien enthält, und klicken Sie auf Öffnen.

6.Klicken Sie auf Upgrade starten.

 

 

Bei den Leistungskennzahlen, Daten und Vorgängen, auf die in diesem Dokument verwiesen wird, handelt es sich um Standardangaben, die von Avaya spezifisch und schriftlich bestätigt werden müssen, bevor sie für eine bestimmte Bestellung oder einen bestimmten Vertrag anwendbar sind. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen Änderungen und Ergänzungen vorzunehmen. Die Veröffentlichung von Informationen in diesem Dokument impliziert nicht die Befreiung von Patent- und anderen Schutzrechten von Avaya und anderen. Alle durch ™, ® oder © gekennzeichneten Marken sind eingetragene Marken bzw. Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

© 2018 AVAYA
Ausgabe 33.b.-
Freitag, 4. Mai 2018