Show\Hide Navigation Manager: Telefoniefunktionen
Up Down Back Forwards Print Synch Share Bookmark

Modemzugriffsunterstützung

Der Port der ersten Analogleitung kann in jedem System für den V32-Modem-Zugriff genutzt werden. Die Leitung wird zwischen Modembetrieb und normalem Sprachanrufbetrieb umgeschaltet. Dazu müssen Sie *9000* wählen, oder die in den erweiterten Einstellungen der Amtsleitung gezeigte Option "Modem aktiviert" auswählen. Wenn der Modembetrieb gewählt wurde, kann die Leitung nicht für normale Sprachanrufe genutzt werden.

In Version 6.1 und höher können Sie auch über Nebenstelle 76 auf die Modem-Funktion zugreifen. Diese Nebenstelle kann als Ziel in einem Menü der Automatischen Weitervermittlung in den DID-Zuordnungs-/SIP Call-by-Call-Tabellen der Leitungen verwendet werden. Dies ermöglicht den Fernzugriff auf Leitungen, mit Ausnahme der ersten Analogleitung.

Für den Fernzugriff muss der Benutzername und das Kennwort für IP Office Manager als Verbindungsname und -kennwort eingegeben werden.

 

© 2020 AVAYA
- Ausgabe 06.b.–
15:07, 22 July 2020
(modem_access_support.htm)

In diesem Dokument genannte Kennzahlen, Daten und Vorgänge sind typisch und erfordern eine ausdrückliche schriftliche Bestätigung von Avaya, bevor sie auf einen spezifischen Auftrag oder Vertrag angewendet werden können. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen Änderungen oder Ergänzungen vorzunehmen. Die Veröffentlichung in diesem Dokument enthaltener Informationen geht nicht mit der Befreiung von Patent- oder anderen Schutzrechten von Avaya oder anderen einher.

Alle durch ® oder TM gekennzeichneten Marken sind eingetragene Marken bzw. Marken von Avaya Inc. Alle anderen Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

Zuletzt geändert: 24/05/2012