Show\Hide Navigation Manager: Telefoniefunktionen
Up Down Back Forwards Print Synch Share Bookmark

Vermitteln auf Tastendruck

Version 6.1 und höher unterstützt Vermittlungen auf Tastendruck mithilfe verschiedener Tastentypen. Wenn ein Anruf verbunden ist, kann der Benutzer die Vermittlung beginnen, indem er eine vorab für das Ziel konfigurierte Taste drückt. Er muss nicht zuerst VERMITTELN drücken.

Die Tastentypen, die diesen Vorgang unterstützen, werden nachfolgend aufgelistet. Es können auch für Sprach- oder Durchsageanrufe programmierte Tasten verwendet werden.

Selbstwahl – ICM
Selbstwahl ICM - Durchsage
Gruppenruf - Klingeln
Gruppenruf - Durchsage
Gruppenanruf - Klingeln
Gruppenanruf - Durchsage
Gleichzeitige Durchsage

 

1.Wenn derzeit ein Anruf verbunden ist, beginnt der Benutzer den Vermittlungsvorgang, indem er die für das Vermittlungsziel programmierte Taste drückt.
2.Das System belegt anhand der Einstellung des Benutzers für die automatische Leitungswahl eine Intercom-Taste. Wenn keine Intercom-Tasten verfügbar sind, hat der Tastendruck keine Auswirkungen.
3.Wenn eine Intercom-Taste belegt ist, wird der Anruf vom System gehalten, bis der Sprach- oder Ansageanruf an das Vermittlungsziel weitergeleitet werden kann.
4.Der Benutzer kann mithilfe der entsprechenden Intercom- und/oder Leitungspräsentation für jeden Anruf zwischen den Anrufen hin- und herwechseln.
Wenn das Vermittlungsziel besetzt ist, kann die Vermittlung nicht abgeschlossen werden. Der Benutzer sollte die entsprechende Präsentationstaste für den gehaltenen Anruf drücken, um den Anrufer erneut zu verbinden.
5.Der Benutzer kann die Vermittlung abschließen, indem er den Hörer abhebt (Hörer auflegen, LAUTSPRECHER oder HEADSET drücken, je nach dem, wie der zu vermittelnde Anruf bearbeitet wurde), oder indem er VERMITTELN drückt oder auf dem Display die Funktionstaste "Durchstellen" drückt.

 

Mit Tastendruck vermittelte Anrufe sind wie normal vermittelte Anrufe von der Annahme durch Voicemail oder Weiterleitungsrückschaltung abhängig.
Sie können diese Funktion nicht verwenden, wenn Sie versuchen, eine Vermittlung an ein Türtelefon oder eine Lautsprecherdurchsage-Nebenstelle durchzuführen. In diesem Fall wird der Vermittlungsversuch abgebrochen, und der Anruf wird weiterhin gehalten.

 

© 2020 AVAYA
- Ausgabe 06.b.–
15:07, 22 July 2020
(one_touch_transfer.htm)

In diesem Dokument genannte Kennzahlen, Daten und Vorgänge sind typisch und erfordern eine ausdrückliche schriftliche Bestätigung von Avaya, bevor sie auf einen spezifischen Auftrag oder Vertrag angewendet werden können. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen Änderungen oder Ergänzungen vorzunehmen. Die Veröffentlichung in diesem Dokument enthaltener Informationen geht nicht mit der Befreiung von Patent- oder anderen Schutzrechten von Avaya oder anderen einher.

Alle durch ® oder TM gekennzeichneten Marken sind eingetragene Marken bzw. Marken von Avaya Inc. Alle anderen Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

Zuletzt geändert: 24/05/2012