Show\Hide Navigation Manager: Konfigurationseinstellungen > Benutzerkonfiguration > Tastenprogrammierung
Up Down Back Forwards Print Synch Share Bookmark

Systemprogrammierfunktionen

Diese Registerkarte und die Tastenfunktionen gelten nur für die erste Nebenstelle im System. Diese Funktionen sind an die Verwendung des Systemkennworts gebunden, da sie sich auf den Betrieb des Telefonsystems für alle Benutzer und Amtsleitungen auswirken.

programming features system

Nachtbetrieb: Aktionsdaten = Keine.
Mit einer für diese Funktion festgelegten Taste kann der Benutzer den Nachtbetrieb aktivieren bzw. deaktivieren. Für diese Funktion muss das Systemkennwort eingegeben werden (sofern festgelegt). Wenn der Nachtbetrieb aktiviert ist, können sich das Verhalten und die Nutzung von Voicemail auf einigen Amtsleitungen ändern, dies ist von der Amtsleitungskonfiguration abhängig. Wenn der Nachtbetrieb aktiviert ist, müssen die Benutzer in der Nachtbetriebsgruppe zudem zuerst das Systemkennwort eingeben, um externe Anrufe zu tätigen, mit Ausnahme von Notrufen. Wenn der Benutzer diese Funktion freigeschaltet hat, wird durch Entfernen dieser Taste die Funktion deaktiviert.
Weckdienst: Aktionsdaten = Keine, Softwareversion = 6.1
Hiermit kann der Benutzer einen Weckruf einrichten, der in den nächsten 24 Stunden auf einer anderen Nebenstelle eingeht. Wenn der Alarm ausgegeben und der Anruf beantwortet wird, hört der Benutzer Wartemusik, sofern verfügbar, anderenfalls hört er ein wiederholtes Rufsignal. Wenn der Anruf nicht beantwortet wird, erfolgt nach 5 Minuten ein weiterer Verbindungsversuch. Es werden jedoch nur zwei Versuche unternommen. Es kann nur jeweils ein Alarm für einen Benutzer festgelegt werden. Wenn ein weiterer Alarm festgelegt wird, wird der bestehende Alarm außer Kraft gesetzt.
Leer
Wenn dies ausgewählt ist, werden mit dieser Option alle Programmierungen von der Taste entfernt.

 

 

© 2020 AVAYA
- Ausgabe 06.b.–
15:07, 22 July 2020
(system_programming_features.htm)

In diesem Dokument genannte Kennzahlen, Daten und Vorgänge sind typisch und erfordern eine ausdrückliche schriftliche Bestätigung von Avaya, bevor sie auf einen spezifischen Auftrag oder Vertrag angewendet werden können. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen Änderungen oder Ergänzungen vorzunehmen. Die Veröffentlichung in diesem Dokument enthaltener Informationen geht nicht mit der Befreiung von Patent- oder anderen Schutzrechten von Avaya oder anderen einher.

Alle durch ® oder TM gekennzeichneten Marken sind eingetragene Marken bzw. Marken von Avaya Inc. Alle anderen Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

Zuletzt geändert: 24/05/2012