Web Manager: Nachtbetrieb

Hinzufügen einer Nachtbetriebs-Taste

Die Funktionstaste Nachtbetrieb wird zum Ein- und Ausschalten des Nachtbetriebs mit einer Taste an der ersten Nebenstelle im System verwendet.

Sie können nur für die erste Nebenstelle im System eine Taste Nachtbetrieb programmieren.
Diese Funktion wird nur von Tasten mit LED-/LCD-Anzeigen unterstützt. Wird die Funktion aktiviert, leuchtet die Anzeige auf.
Wenn der Benutzer diese Funktion aktiviert hat, wird durch Entfernen dieser Taste die Funktion deaktiviert.
Weisen Sie diese Funktion einer anderen Taste zu, wird sie von der bestehenden Taste, der sie zunächst zugewiesen war, entfernt.
Die Nachtbetriebstaste nimmt wieder den Status (ein/aus) an, der unmittelbar vor einem Stromausfall oder einem Systemneustart aktiv war.

 

Programmieren einer Nachtbetriebs-Taste

1.Klicken Sie in der Menüleiste auf Benutzer.
2.Markieren Sie den gewünschten Benutzer durch Anklicken.
3.Klicken Sie auf das web edit icon Bearbeitungssymbol im rechten Fensterbereich Funktionstasten.
4.Die aktuelle Belegung der Funktionstasten des Benutzers wird angezeigt.
5.Klicken Sie im Fensterbereich Programmierte Tasten auf die Taste, die Sie programmieren möchten. Die aktuellen Einstellungen der Taste werden im Fensterbereich Tasten-Spezifikation angezeigt.
6.Klicken Sie auf die Taste Zuweisen.
7.Wählen Sie Systemfunktionen.
8.Wählen Sie Nachtbetrieb.
9.Klicken Sie auf OK.

 

 

© 2020 AVAYA
- Issue 03.a.–
16:05, 22 July 2020
(adding_a_night_service_button.htm)

Performance figures, data and operation quoted in this document are typical and must be specifically confirmed in writing by Avaya before they become applicable to any particular order or contract. The company reserves the right to make alterations or amendments at its own discretion. The publication of information in this document does not imply freedom from patent or any other protective rights of Avaya or others. All trademarks identified by (R) or TM are registered trademarks or trademarks respectively of Avaya Inc. All other trademarks are the property of their respective owners.

Last Modified: 11/05/2012