Web Manager: Voicemail-Konfiguration

Einstellen der Annahmeverzögerung der Voicemail

Die Verzögerung, nach der die Voicemail jeden eingehenden Anruf, der dem Benutzer signalisiert wird, beantwortet, kann eingestellt werden. Die normale Einstellung beträgt ungefähr 15 Sekunden. Ein Einstellen einer Verzögerung aktiviert oder deaktiviert die Voicemail nicht. Dies erfolgt über die Einstellung Automatische VMS-Übergabe.

 

Ändern der Mailbox-Breakout-Einstellungen eines Benutzers

1.Klicken Sie in der Menüleiste auf Benutzer.
2.Scrollen Sie in der Benutzerliste bis zum gewünschten Benutzer und klicken auf Details anzeigen.
3.Klicken Sie auf Erweitert.
4.Stellen Sie im Fensterbereich Erweiterte Parameter mithilfe der Einstellung Klingeldauer bis VMS-Übergabe die Zeitspanne ein, nach der nicht beantwortete Anrufe von der Voicemail angenommen werden.
Klingeldauer bis VMS-Übergabe: Standard = 3 (15 Sekunden). Bereich = 0 bis 9.
Ist bei einem Benutzer Automatische VMS-Übergabe aktiviert, wird über diesen Wert eingestellt, wie lange ein Anruf an die Benutzernebenstelle signalisiert wird, bis er an die Voicemail übergeben wird.
Die Option 0 zur unmittelbaren Annahme durch die Voicemail ist verfügbar. 0 ist der einzige Wert, der für Phantom-Nebenstellen verwendet werden kann. Bei Auswahl hat das folgende Auswirkungen.
Der Anruf, der ansonsten ein Signal an der Nebenstelle ausgegeben hätte, wird nun unmittelbar an die Voicemail geleitet.
Wenn für die Nebenstelle eine Anrufweiterleitung festgelegt wurde, klingelt der weitergeleitete Anruf weiterhin am Ziel und wird nicht an die Voicemail geleitet.
Ist die Nebenstelle das Ziel für die Anrufweiterleitung einer anderen Nebenstelle, wird der Anruf direkt an die Voicemail der weiterleitenden Nebenstelle geleitet.
5.Klicken Sie auf Speichern.

 

© 2020 AVAYA
- Issue 03.a.–
16:05, 22 July 2020
(setting_the_voicemail_answer_d.htm)

Performance figures, data and operation quoted in this document are typical and must be specifically confirmed in writing by Avaya before they become applicable to any particular order or contract. The company reserves the right to make alterations or amendments at its own discretion. The publication of information in this document does not imply freedom from patent or any other protective rights of Avaya or others. All trademarks identified by (R) or TM are registered trademarks or trademarks respectively of Avaya Inc. All other trademarks are the property of their respective owners.

Last Modified: 11/05/2012