Bitte aktivieren Sie JavaScript um diese Seite zu sehen.

Installation

Sie können IP Office-Manager verwenden, um ohne Verbindung mit einem IP Office-System eine neue Konfiguration zu erstellen. Während des Vorgangs können Sie die Ländereinstellung des Systems angeben, welche Typen von Amtsleitungskarten es verwendet, welchen Typ der Steuereinheit und welche Erweiterungsmodule enthalten sein sollen.

Dadurch kann eine Konfiguration vor der Installation eines Systems erstellt werden. Die Konfigurationsdatei kann dann vor Installation im System auf der System-SD-Karte gespeichert werden. Andererseits kann die Konfiguration nach der erstmaligen Installation des Systems in das System hochgeladen werden.

Die erstellte Konfiguration muss den physischen Geräten des IP Office-Systems entsprechen, auf das sie geladen wird. Andernfalls kann es sein, dass das IP Office-System neu startet und andere Probleme anzeigt.

So erstellen Sie eine Offline-Konfigurationsdatei

1.Starten Sie IP Office-Manager, wobei keine Konfiguration in IP Office-Manager geladen sein darf.

2.Wählen Sie Datei | Offline | Neue Konfiguration erstellen.
manager_offline_config

3.Wählen Sie den Konfigurationstyp, den Sie erstellen möchten. Die Geräte und Einstellungen werden auf die im gewählten Modus unterstützten beschränkt.

4.Klicken Sie nach der Fertigstellung auf OK.

5.IP Office-Manager erstellt und lädt die Konfiguration.

6.Bearbeiten Sie die Konfiguration, damit sie den Kundenanforderungen entspricht. Dazu kann das Importieren von Informationen aus zuvor vorbereiteten CSV-Dateien gehören.

Da diese Konfiguration offline und ohne Lizenzierung durchgeführt wird, können Sie Funktionen konfigurieren, die nicht mehr unterstützt werden, sobald die Konfiguration in das Live-System geladen wird.

7.Wählen Sie nach der Fertigstellung Datei | Konfiguration speichern unter....

8.Wenn Sie aufgefordert werden, ein Kennwort einzugeben, um die Datei zu verschlüsseln, lassen Sie die Felder leer und klicken Sie auf OK.
manager_encrypt_saved_config

 

 

Bei den Leistungskennzahlen, Daten und Vorgängen, auf die in diesem Dokument verwiesen wird, handelt es sich um Standardangaben, die von Avaya spezifisch und schriftlich bestätigt werden müssen, bevor sie für eine bestimmte Bestellung oder einen bestimmten Vertrag anwendbar sind. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen Änderungen und Ergänzungen vorzunehmen. Die Veröffentlichung von Informationen in diesem Dokument impliziert nicht die Befreiung von Patent- und anderen Schutzrechten von Avaya und anderen. Alle durch ™, ® oder © gekennzeichneten Marken sind eingetragene Marken bzw. Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

© 2018 AVAYA
Ausgabe 33.b.-
Freitag, 4. Mai 2018