Web Manager: Gruppen

Anzeigen der Gruppen

1.Klicken Sie in der Menüleiste auf Verwaltung eingehender Anrufe, und klicken Sie dann auf Gruppen.
2.Die Gruppenliste wird angezeigt.
web groups
Name
Die Gruppennamen sind nicht bearbeitbar.
Typ
Gibt den Hauptzweck der Gruppe an.
Anrufgruppe
Dieser Gruppentyp kann als Zielrufnummer der Übergabe einer Amtsleitung oder eines Amtsleitungskanals festgelegt werden. Er kann auch das Ziel von Anrufen sein, die mit den Einstellungen DID-Anrufzuordnung oder Call-by-Call vermittelt werden. Anrufgruppe 1 wird von der Funktion Simultane Durchsage verwendet (*70).
Sammelanschluss
Dieser Gruppentyp kann als Zielrufnummer der Übergabe einer Amtsleitung oder eines Amtsleitungskanals festgelegt werden. Er kann auch das Ziel von Anrufen sein, die mit den Einstellungen DID-Anrufzuordnung oder Call-by-Call vermittelt werden.
Nachtbetriebsgruppe
Wenn das System in den Nachtbetrieb wechselt, setzt diese Gruppe die Zielrufnummer der Übergabe aller Amtsleitungen außer Kraft.
Operatorgruppe
Diese Option steht nur bei Systemen zur Verfügung, die auf den Modus TK-Anlage eingestellt sind.. Standardmäßig enthält die Gruppe die erste Nebenstelle des Systems. Bei PRI- und BRI-Amtsleitungen ist sie das feststehende Ziel für Anrufe, außer wenn DID-Zuordnung auf den Anruf angewendet wurde. Sie kann auch als Ziel für eingehende SIP-Anrufe ausgewählt werden.
Anrufübernahmegruppe
Benutzer können Anrufe annehmen, die an ein Mitglied einer Anrufübernahmegruppe signalisiert werden. Sie müssen nicht Mitglied dieser Gruppe sein.
Rufmodus
Diese Einstellungen geben die Reihenfolge an, in der ein Anruf an die Gruppe den freien Gruppenmitgliedern signalisiert wird. Umfassende Einzelheiten finden Sie unter Gruppenanrufverteilung.
Alle anrufen
Bei diesem Gruppentyp wird der Anruf gleichzeitig an alle freien Gruppenmitglieder signalisiert, bis er beantwortet wird.
Zyklisch
Bei diesem Gruppentyp wird der Anruf 15 Sekunden lang in Reihenfolge der Nebenstellennummern an das jeweils nächste freie Gruppenmitglied signalisiert, bis er beantwortet wird.
Nummer
Die Verwendung einer der Gruppe zugeordneten Nummer hängt vom Gruppentyp ab:
Anrufgruppen, Operatorgruppen und Sammelanschlüsse können intern mit ihrer Nebenstellennummer angerufen werden. Die Gruppennummer dient auch als Ziel für vermittelte Anrufe. * kann vor der Nebenstellennummer einer Gruppe verwendet werden, um eine Durchsage an die Gruppe zu senden.
Anrufübernahmegruppennummern werden zur Beantwortung von Anrufen verwendet, die derzeit an sämtliche Mitglieder einer Gruppe signalisiert werden. So wird beispielsweise 661 gewählt, um einen Anruf anzunehmen, der den Mitgliedern von Anrufübernahmegruppe 1 signalisiert wird.
Teilnehmer
Gibt die Anzahl der Benutzer an, die derzeit als Mitglieder der Gruppe eingetragen sind.

 

 

© 2020 AVAYA
- Issue 03.a.–
16:05, 22 July 2020
(displaying_the_groups.htm)

Performance figures, data and operation quoted in this document are typical and must be specifically confirmed in writing by Avaya before they become applicable to any particular order or contract. The company reserves the right to make alterations or amendments at its own discretion. The publication of information in this document does not imply freedom from patent or any other protective rights of Avaya or others. All trademarks identified by (R) or TM are registered trademarks or trademarks respectively of Avaya Inc. All other trademarks are the property of their respective owners.

Last Modified: 11/05/2012