Show\Hide Navigation Manager: Telefoniefunktionen > Tastensystem oder PBX-System > Routing eingehender Anrufe
Up Down Back Forwards Print Synch Share Bookmark

DID/Call-by-Call, Zusammenfassung

Die Tabelle unten fasst die unterstützten Ziele für die Einstellungen DID-Anrufzuordnung und SIP Call-by-Call zusammen. Die Optionen hängen vom Amtsleitungstyp und vom Betriebsmodus des Systems ab.

Ziele DID-Anrufzuordnung/SIP Call-by-Call

Tastenmodus

Modus „TK-Anlage“

 

Analog

ETSI PRI

BRI

PRI

T1

SIP

Analog

ETSI PRI

BRI

PRI

T1

SIP

Nebenstelle
Leitet eingehende Anrufe an eine bestimmte Nebenstelle.

tick

tick

tick

tick

tick

tick

tick

tick

tick

tick

Phantom-Nebenstelle
IP Office Version 6.1 und höher unterstützt Phantom-Nebenstellen. Eine dieser Nebenstellen kann als Ziel für Anrufe ausgewählt werden.

tick

tick

tick

tick

tick

tick

tick

tick

tick

tick

Sammelanschluss
Eingehende Anrufe können an einen der 6 sequentiellen Sammelanschlüsse geleitet werden.

tick

tick

tick

tick

tick

tick

tick

tick

tick

tick

Voicemail
Eingehende Anrufe werden zum Abrufen von Nachrichten an die System-Voicemail geleitet. Dazu muss der Anrufer die Mailbox-Nummer und den Zugriffscode kennen.

tick

tick

tick

tick

tick

tick

tick

tick

tick

tick

76: Modem
Ab Version 6.1 kann die Option 76: Modem ausgewählt werden, um den Anruf an die integrierte Systemfunktion V32 Modem zu leiten. Dies ist für den grundlegenden Zugriff zur Konfiguration durch Systemadministratoren geeignet.

tick

tick

tick

tick

tick

tick

tick

tick

tick

tick

Automatischer Assistent
Ab Version 6.1 können alle konfigurierten automatischen Voicemail-Assistenten als Anrufziel ausgewählt werden.

tick

tick

tick

tick

tick

tick

tick

tick

tick

tick

Vermittlergruppe
In Systemen, deren Systemmodus auf PBX-System festgelegt wurde, werden eingehende Anrufe an die Vermittlergruppe geleitet.

tick*

tick*

tick*

tick*

tick

Anrufgruppe
In Systemen, deren Systemmodus auf PBX-System festgelegt wurde, können eingehende Anrufe an eine der vier kollektiven Anrufgruppen geleitet werden.

tick

tick

tick

tick

tick

* = Standardziel für festen Standard-DID-Eintrag in der Tabelle DID-Anrufzuordnung, d. h. entspricht jedem Anruf, wenn es keine andere spezifische Übereinstimmung gibt.

 

 

© 2020 AVAYA
- Ausgabe 06.b.–
15:07, 22 July 2020
(did_call_mapping_summary.htm)

In diesem Dokument genannte Kennzahlen, Daten und Vorgänge sind typisch und erfordern eine ausdrückliche schriftliche Bestätigung von Avaya, bevor sie auf einen spezifischen Auftrag oder Vertrag angewendet werden können. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen Änderungen oder Ergänzungen vorzunehmen. Die Veröffentlichung in diesem Dokument enthaltener Informationen geht nicht mit der Befreiung von Patent- oder anderen Schutzrechten von Avaya oder anderen einher.

Alle durch ® oder TM gekennzeichneten Marken sind eingetragene Marken bzw. Marken von Avaya Inc. Alle anderen Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

Zuletzt geändert: 24/05/2012